Stärkeklassen BVO Schülerturniere

Anpassungen Saison 2017/18: nur noch 3 Stärkeklassen

In der vergangenen Saison gab es fast keine Anmeldungen mehr für die Stärkeklassen 1 und 2, dafür fast ausschliesslich nur noch für die Kategorien 3 und 4. Deshalb wird es für die neue Saison 2017/18 nur noch 3 statt 4 Stärkeklassen geben. 

Stärkeklasse 3: Anfänger

Kriterien:

  • spielen noch nicht lange
  • machen erste Turniererfahrungen
  • spielen schon länger, sind aber nicht so ambitioniert und erzielen wenig Fortschritte
  • sind Kidsspieler/-innen, die bei U12 und jünger durchschnittliche Resultate erzielen 

Stärkeklasse 2: Mittelklasse

Kriterien:

  • spielen schon länger
  • spielen noch nicht so lange, sind jedoch ambitioniert und lernen rasch
  • sind in der Stärkeklasse 3 schon 1-2 Mal auf dem Podest gestanden
  • gehören bei den Kids zu stärksten Junioren der Region 

Stärkeklasse 1: Fortgeschrittene

Kriterien:

  • spielen schon länger und beherrschen eine solide Grundtechnik
  • gehören (nebst nationalen Kaderspielern) zu den Stärkeren in der Region
  • sind in der Stärkeklasse 2 schon 1-2 Mal auf dem Podest gestanden
  • spielen teilweise auch an nationalen Juniorenturnieren mit 

Podestplätze

Wer eine Kategorie gewonnen hat, bzw. zwei Mal auf dem Podest mit Rang 2 oder 3 abgeschlossen hat, soll von den Trainern beim folgenden Turnier eine Stärkeklasse höher eingeteilt werden.